Wertheim

Luftbild Standort WertheimHochschule für Polizei
Baden-Württemberg
Institut für Fortbildung
Außenstelle Ausbildung und Training
Institutsbereich Ausbildung Wertheim
John-F.-Kennedy-Straße 30
97877 Wertheim
Tel.: +49 (0) 9342 / 2420 - 0

 

 

Der Standort Wertheim

In Wertheim wurde 1993 eine Außenstelle der damaligen Landespolizeischule auf dem Areal der ehemals amerikanischen Kaserne "Peden-Barracks" eingerichtet. Im  Jahr 2000 wurde aus der Außenstelle der  Landespolizeischule die Akademie der Polizei Baden-Württemberg.
 
Fortan wurden hauptsächlich Polizeibeamtinnen und -beamte des Landes Baden-Württemberg fortgebildet. Zudem wurden Fortbildungen von Beschäftigten anderer Bundesländer sowie von Anrainerstaaten durchgeführt.
 
Der Standort Wertheim wurde im Zuge der Umsetzung der Polizeireform Baden-Württemberg im Oktober 2015 aufgegeben.
 
Aktuell entsteht dort im Rahmen der Einstellungsoffensive ein neuer Ausbildungsstandort für neu eingestellte Polizeibeamtinnen und -beamte.
 
Nach derzeitigem Planungsstand werden etwa 90 Beschäftigte, darunter Fachdozenten, Verwaltungspersonal, Küchenkräfte, Busfahrer usw., für bis zu 300 Auszubildende zuständig sein.
 
Das Gelände verfügt über fünf Gebäude zuzüglich einer Küche sowie einer Sporthalle, die jedoch aufgrund eines Brandanschlags sanierungsbedürftig ist. Die gesamte Nutzfläche beträgt ca. 10.000 qm.
 
Der Institutsbereich Ausbildung Wertheim (IBA WH) mit seinen fünf Fachbereichen Streife, Verkehr, Kriminalitätsbekämpfung, Fachpraxis und Allgemeinbildung wird verantwortlich für die Ausbildung der Anwärterinnen und Anwärter zum mittleren Polizeivollzugsdienst sowie die Vorausbildung der Anwärterinnen und Anwärter zum gehobenen Polizeivollzugsdienst sein.
 
Die vorhandene bauliche Substanz erleichtert den Aufbau des neuen Standortes erheblich. Bei 150 Unterkunftsräumen, die jeweils über eine Nasszelle verfügen,  ist lediglich eine Renovierung notwendig.
 
Sieben der zehn benötigten Lehrsäle, die eine Schülerzahl von 30 zulassen, sind in den Bestandsgebäuden vorhanden, so dass nur wenige zusätzliche Räumlichkeiten benötigt werden.
 
Zur Durchführung der fachpraktischen Ausbildung ist vorgesehen, ein angrenzendes Areal für die Angriffs- und Zugriffstechnik sowie das Situative Handlungstraining zu ertüchtigen.

 

Stadt und Region

Die Große Kreisstadt Wertheim, größte Stadt des Main-Tauber-Kreises, ist zudem die nördlichste Stadt in Baden-Württemberg und liegt direkt an der Grenze zu Bayern.

Die Burg Wertheim, hoch über der Altstadt, ist das Wahrzeichen der Stadt. Weitere Besonderheiten stellen unter anderem der Spitze Turm, das Maintor, der Packhof-Kran sowie der Hofgarten dar. Durch das Stadtgebiet führen zudem der Main-Radweg, wie auch der Taubertalradweg als die beiden ersten vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zertifizierten 5-Sterne-Radwege in Deutschland.
 
Direkt an der Autobahn A3 befindet sich das Factory-Outlet-Center "Wertheim Village". Mit über 110 Outlet-Boutiquen auf etwa 27.000 qm Verkaufsfläche macht es Wertheim zu einem der größten Outlet-Standorte Deutschlands.

Additional information